Heilpädagogische Tagesgruppe

        

Wir bieten Hilfe zur Erziehung in einer Tagesgruppe nach § 32 SGB VIII und teilstationäre Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche nach § 35a SGB VIII.

  • Die Betreuung wird durch Heilpädagogen, Sozialpädagogen und pädagogische Fachkräfte gewährleistet.

Unsere Zielsetzungen des Leistungsangebotes sind:

  • Die Überwindung von Störungen und Entwicklungsdefiziten im Bereich emotionaler, psychosozialer, kognitiver und      körperlicher Entwicklung.
  • Die Stabilisierung des familiären Umfeldes.
  • Die Mobilisierung der erzieherischen Ressourcen der Eltern bzw. der Sorgeberechtigten.
  • Der Erhalt und die Entwicklung wichtiger und förderlicher Bezüge des jungen Menschen zu seinem sozialen Umfeld.
  • Die schulische Integration und gegebenenfalls die Vorbereitung auf das Berufsleben und die soziale Integration im Lebensumfeld.
  • Soziales Lernen in der Gruppe.
  • Schulische Begleitung und Förderung; Zusammenarbeit mit der Schule.
  • Regelmäßige Elterngespräche, Erziehungshilfeangebote, Hausbesuche.
  • Therapeutische Leistungen; Förderkreis.

Zusätzlich bieten wir:                                                                                                  

  • Ferienbetreuung, Ferienfreizeit, Aktionstage.
  • Freizeitgestaltung, individuelle Aktivitäten, Gruppenangebote.
  • Pädagogische Wochenenden, Vorträge.
  • Hausaufgabenbetreuung.
  • Mittagessen und Nachmittagsimbiss.

Grundbetreuung:

  • Es werden Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 17 Jahren betreut.
  • Montag bis Freitag von 12:00 Uhr bis 17:30 Uhr.
  • 220 Öffnungstage im Kalenderjahr.